Mag.a Evelyn Schmied-Wadda

Klinische Psychologin - Gesundheitspsychologin - Psychotherapeutin

Literaturempfehlungen

Patrizia Collard: Journey into mindfulness – gentle ways to let go of stress and live in the moment. Octobus Publishing Group Ltd.2013, London.

Ein wunderbar illustriertes und sehr schön geschriebenes Buch meiner Achtsamkeits-Lehrmeisterin.Es wurde inzwischen auch schon ins Deutsche übersetzt.

Michael Musalek, Martin Poltrum (Hg): Burnout, Glut und Asche – Neue Aspekte der Diagnostik und Behandlung. Parodos Verlag, Berlin, 2012.

Burnout ist ein immer häufigeres Phänomen unserer schnelllebigen Zeit. Hier finden Sie wissenschaftliche Beiträge renommierter ExpertInnen über Entstehung, Diagnostik, Behandlungsansätze und Prävention von Burnout.

Kristin Neff: Selbstmitgefühl- Schritt für Schritt. Arbor Verlag, 2014.

Hier finden Sie auf vier CD´s sehr schöne Achtsamkeitsmeditationen unterschiedlicher Dauer. Die Arbeit am Selbstmitgefühl stärkt den Selbstwert, die wertfreie Selbstakzeptanz und das Ich. Es hilft uns mehr im Hier und Jetzt zu leben und uns daraus Lebensfreude und Energie zu holen. Achtsames Selbstmitgefühl gibt uns Kraft und hilft uns konzentrierter, liebevoller und freudvoller unseren Alltagsanforderungen gerecht zu werden.

Erwin Parfy, Bibiane Schuch, Gerhard Lenz: Verhaltenstherapie – Moderne Ansätze für Theorie und Praxis. 2. Auflage, facultas Verlag, 2016, Wien.

Ein Lehrbuch der Verhaltenstherapie von renommierten AutorInnen und LehrtherapeutInnen aus Wien. Die AutorInnen geben einen sehr guten und umfangreichen Einblick in die modernsten Ansätze der Verhaltenstherapie. Dabei gehen sie auf neue behandlungstechnische Erkenntnisse und die therapeutische Beziehung als bedeutenden Faktor ein und beziehen auch die Schematherapie und achtsamkeitsbasierte Therapien mit ein.

Friederike Portreck-Rose: Von der Freude, den Selbstwert zu stärken. Klett-Cotta Verlag, 2007, Stuttgart.

Ein sowohl diagnostisch wertvoller, als auch praktischer und sehr verständlicher Ratgeber mit vielen Übungen. Dieses Selbsthilfebuch bietet eine fachliche Grundlage um die Gefahren, die unser Selbstwertgefühl schwächen, zu erkennen und Erkenntnisse über das eigene Selbstwertgefühlt zu gewinnen. Es bietet viele praktische Übungen, wie der Selbstwert gestärkt werden kann.

Stefanie Stahl: Das Kind in dir muss Heimat finden – Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme. Kailash Verlag, 2015, München.

Das „innere Kind“ sind Kindheitsprägungen, wie beispielsweise Kränkungen und Verletzungen, die wir durch unsere Eltern und andere Bezugspersonen erfahren haben. Im Erwachsenenalter kann ein Teil dieser Kindheitsprägungen uns daran hindern, ein glückliches Leben zu führen und unser Potential voll auszuschöpfen. Das Kind in uns muss Heimat finden, denn wer keine innere Heimat hat, kann sie außen auch nicht finden. Mit vielen Übungen können alte, schädliche Muster abgelegt werden und hilfreichere Einstellungen und Verhaltensweisen gefunden werden, die uns ein glücklicheres Leben und bessere Beziehungen bescheren.

Stefanie Stahl: Jeder ist beziehungsfähig – Der goldene Weg zwischen Freiheit und Nähe. 2. Auflage, Kailash, Verlag, 2017, München.

Die Psychologin und Psychotherapeutin greift ein brisantes Thema unserer Zeit auf. Sie beschreibt in ihrem Buch, wie wir unsere Bindungsfähigkeit als auch unsere autonomen Fähigkeiten verbessern und damit unseren Selbstwert stärken können. Am Modell des inneren Kindes beschreibt sie, wie wir persönliche Prägungen, Glaubenssätze und Gefühle - welche meist Schutzstrategien aus der Kindheit sind und unser Beziehungsprogramm oft bis heute formen- erforschen und ändern können und dadurch eine Partnerschaft auf Augenhöhe führen können.

Mag. a Evelyn Schmied-Wadda | Tiefendorfergasse 5/4 | A-1140 Wien | Tel.: +43 1 41 65 250